Informationen über...

Aktuelle Informationen

Startseite-Gottesdienstplan

Liebe Besucher,

willkommen auf den Internetseiten der Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz!
Die Gemeinde ist Teil der Seelsorgeeinheit Neckar-Fils und betreut die Katholiken von Altbach und Deizisau. Mit ca. 3000 Gemeindemitgliedern sind wir eine kleinere Gemeinschaft. Trotzdem trägt die Gemeinde zwei Kindergärten und zwei Gemeindezentren, in denen sich ein buntes Leben wiederspiegelt. Wir gehören zum Dekanat Esslingen-Nürtingen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Auf den Seiten können Sie Informationen über Termine und Aktivitäten der Gemeinde sowie Telefonnummern und Kontaktadressen finden.

Informationen über St. Konrad und St. Johann, Plochingen, unter
www.st-konrad-plochingen.de

über St.Michael Reichenbach, Hochdorf  und Lichtenwald unter
www.st-michael-reichenbach.de 
 

Weitere Informationen finden sie auf der Webseite der Seelsorgeeinheit unter www.seelsorgeeinheit-neckarfils.de sowie den in den Kirchen ausgelegten Gottesdienstplänen und den Veröffentlichungen in den Amts- und Mitteilungsblättern der Gemeinden Altbach und Deizisau.

kopf-flyer-klein.jpg2013 feierte unsere Gemeinde ihr 50-jähriges Bestehen. In den 50 Jahren hat sich vieles verändert. Auch an unserer Gemeinde sind die Zeitläufe nicht spurlos vorübergegangen. Wir sind im Rahmen einer Seelsorgeeinheit vernetzt und arbeiten in etlichen Bereichen überörtlich zusammen, um unsere knapper werdenden Ressourcen zu bündeln. Auf der anderen Seite wollen wir aber im überschaubaren Bereich Heimat und Anlaufstelle für die Gläubigen bleiben. In unserer Gemeinde hat sich aus dem KGR heraus eine Initiativgruppe gebildet, die sich um neue Wege des Zeugnisses und der Ausübung des Glaubens bemüht. Es ist eine offene Gruppe. Wer an der Mitarbeit Interesse hat, kann die Termine für die unregelmäßig stattfindenden Treffen im Pfarrbüro oder bei Marcell Amann, Tel. 07153-5594464, erfahren.

Wenn Sie Kommentare oder Ergänzungen zu einzelnen Beiträge machen wollen, finden Sie auf der linken Spalte unten unter Aktuelle Informationen die Rubrik “Gästebuch”. Wir freuen uns über jedes Echo.

tagessegen.jpgwww.tagessegen.de
schau-malim-internet2.jpg

-
-
-
-
-
-

-

-

Lebendige Gemeinde - unser Gemeindebrief zum Herunterladen (PDF)


Neueste Nachrichten

Aktueller Gottesdienstplan der Seelsorgeeinheit Neckar-Fils | 21.09.17

Regelmäßige Andachten und Gebetszeiten an Werktagen:         Hochdorf: Freitags um 18:00 Uhr Rosenkranzgebet und Andachten Reichenbach: Dienstags um 10.30 Uhr Gottesdienst im Albrecht-Teichmann-Stift Am 24.12. um 16:00 Uhr Gottesdienst im Albrecht-Teichmann-Stift Plochingen: Mittwochs um 19:00 Uhr ökumenisches Friedensgebet in der Ottilienkapelle Montags um 18:00 Uhr Rosenkranzgebet St. Johann (In der Winterzeit um 17:00 Uhr, Sommerzeit 18:00 Uhr) Immer am 2. und 4. Sonntag im Monat um 09.15 Uhr ital. Gottesdienst in St. Konrad in Plochingen Deizisau: Immer am 2. Mittwoch im Monat um 10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Pflegeheim Palmscher Garten...

Erstkommunionvorbereitung 2017/18 | 19.09.17

Erstkommunionvorbereitung 2017/18 In den letzten Schultagen vor den Sommerferien haben wir die katholischen Kinder der 3. Klassen in Altbach und Deizisau angeschrieben. Diese sind zur Erstkommunionvorbereitung eingeladen. Wenn Ihr Kind ...

Kinderkirchtag in Plochingen | 19.09.17

Am Sonntag, 24.9.2017 sind alle Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aus der ganzen Seelsorgeeinheit zum 3. Kinderkirchtag nach Plochingen eingeladen. Wir wollen uns mit Jesus auf den Weg machen und mit ihm unterwegs sein…dabei treffen wir auf viele spannende Geschichten und Menschen. Wir wollen mit euch einen tollen Nachmittag mit Spielen, Basteln und Singen erleben. Auch für Essen und Getränke ist gesorgt. Gerne könnt ihr auch ...

Aufruf zum wählen | 19.09.17

PRESSEMITTEILUNG

Sperrfrist 17.09.2017 8 Uhr

...

Caritas-Sammlung vom 16. bis 24. September 2017 | 11.09.17

„Hier und jetzt helfen“. Unter diesem Motto ruft die Caritas vom 16.-24. September zur Caritas-Sammlung in allen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf. Die Spenden werden für Hilfsangebote direkt vor Ort eingesetzt: 50 Prozent der Sammlung bleibt in den Kirchengemeinden für sozial-karitative Aufgaben. Der andere Teil geht an den Caritasverband für Dienste und Projekte in der jeweiligen Caritas-Region vor Ort.....

Patrozinium Altbach | 27.08.17

Am Samstag, den 16. September um 18.30 Uhr feiern wir das Patronatsfest unserer Kirchengemeinde. Im Gottesdienst singt der Kirchenchor einige Stücke aus der Rheinberger Messe. Frau Siegel wird sich im nächsten Jahr sich um Pastorale Belange unserer Kirchengemeinde kümmern und wird in diesem Gottesdienst in diese Aufgabe eingeführt. Frau Hübner wird als Kirchenpflegerin verabschiedet. Wir danken ihr für 11 Jahre sehr engagiertes Arbeiten für unsere Kirchengemeinde! Im ...

Abschied von Frau Hübner | 25.08.17

Seit 11 Jahren ist Frau Hübner als Kirchenpflegerin in unserer Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz tätig. In dieser Zeit leistete sie vollen Einsatz. Mit großem Engagement und enormen Einsatz war sie„bei der Sache“. Bei der Betreuung des Personals, bei der Buch- und Haushaltsführung, bei der Abwicklung der Renovierungsarbeiten und Umbauten, als geschickte Verhandlungsführerin gegenüber den Kommunen. Das sind nur einige ihrer vielfältigen Aufgaben. Sie ...

Firmung in der Seelsorgeeinheit | 09.08.17

In diesem Jahr waren die Jugendlichen des Jahrgangs 2001 eingeladen, an der Firmvorbereitung teilzunehmen.  Neben den thematischen Gruppentreffen gab es in diesem Jahr am 06. Mai im Gemeindezentrum einen Samstagnachmittag, an dem die Jugendlichen aus allen drei Kirchengemeinden gemeinsam ...

Kräuterweihe in Altbach | 09.08.17

Die Kräutersammlung zum Himmelfahrtstag hat natürlich einen tiefen theologischen Sinn, wenngleich im Volksbrauchtum bisweilen auch "magische" Vorstellungen hereinspielen.  Maria ist der ganz heile Mensch, die Frau ohne Erbsünde empfangen. Deshalb konnte sie Gott in sich aufnehmen und Christus zur Welt bringen. Weil sie auf Erden Gott in ...

Pressemitteilung Aktion Hoffnung Juli 2017 | 20.07.17

...

Lebendige Gemeinde - unser Gemeindebrief | 09.07.17

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief 09/2017  zum Download. Lebendige Gemeinde

Einladung zur Sitzung des Kirchengemeinderats | 08.07.17

Am Dienstag, den 18.7. trifft sich der Kirchengemeinderat zur nächsten
Sitzung um 20.00 Uhr im Gemeindehaus in Deizisau. Ein wichtiger Punkt
ist dabei die Abstimmung über den Antrag auf Vereinigung der
...

Fronleichnam 2017 in Plochingen | 07.07.17

In diesem Jahr feierte die Seelsorgeeinheit (SENF) Neckar-Fils das Fronleichnamsfest gemeinsam in Plochingen. Das schöne Wetter erlaubte es, dass man im Dettinger Park die Eucharistiefeier feiern konnte, schön im Schatten der großen Bäume. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Stadtkapelle Plochingen. Zum eucharistischen Segen lief man anschließend gemeinsam in einer kleinen Prozession

...

Firmung 2017 | 01.07.17

In einem feierlichen Gottesdienst am 24. Juni um 10 Uhr in der Klemens-Maria-Hofbauer Kirche in Deizisau haben in diesem Jahr die Jugendlichen aus Altbach-Deizisau und Plochingen durch Domkapitular Heinz Detflef Stäps das Sakrament der Firmung empfangen. ...

Bericht Gemeindeversammlung | 20.06.17

Am 18.6. traf sich die Kirchengemeinde nach dem Gottesdienst ab 11.00 Uhr zu einer außerordentlichen Gemeindeversammlung. Unter der Leitung der Dekanatsreferentin Frau Strifler wurde das Konzept der Vereinigung der drei Gemeinden der Seelsorgeeinheit zu einer neuen Gemeinde vorgestellt. Es wurden ausführlich die neuen Strukturen, die wesentlichen Änderungen für die Gemeinde sowie Vor- und Nachteile der neuen Struktur vorgestellt. Es wurde dann auch auf  Fragen ...

Aktion Hoffnung sammelt Altkleider am 8. Juli 2017 | 16.06.17

Kleider spenden – Gutes tun - Aktion Hoffnung sammelt Altkleider am 8. Juli 2017

...

Bericht SENF Cup 2017 | 08.06.17

10. SENF Cup der Seelsorgeeinheit Neckar-Fils

 

Das letzte Wochenende im Mai war nichts für schwache Nerven. Der SENF Cup, ein

...

Vereinigung der Seelsorgeeinheit | 01.06.17

Liebe Gemeindemitglieder,

schon lange haben die Kirchengemeinderäte der drei Gemeinden der Seelsorgeeinheit beraten, wie künftig eine bessere und effizientere Struktur der Seelsorgeeinheit aussehen könnte. Bei der letzten gemeinsamen Klausurtagung hat sich eine große Mehrheit dafür ausgesprochen, eine Vereinigung der Kirchengemeinden zu einer neuen Gemeinde anzustreben. Auch nach dem Gespräch mit Herrn Domkapitular

...

Senfis auf der Suche nach Mister X | 30.05.17

Senfis auf der Suche nach Mister X

Wo ist Mister X? Diese Frage war am 20.05.2017 wieder in ganz Stuttgart zu hören. Aus Stuttgart wurde 

...

Lebendige Gemeinde | 29.05.17

Der neueste SENF Gemeindebrief steht zum Download bereit. Lebendige Gemeinde